Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 01 September 2015 09:15

2 Tote und 5 Verletzte bei Unruhen in der Türkei

2 Tote und 5 Verletzte bei Unruhen in der Türkei
Ankara (IRNA) - Bei Unruhenn in der Türkei sind am Montag zwei Zivilisten getötet und fünf Polizisten verletzt worden.

Die Unruhen in der Türkei, die vor zwei Monaten begannen, gehen unvermindert weiter. Wie die türkischen Medien heute berichteten, wurde der ehemalige Jugendorganisationsleiter der Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung in Diyarbakır, Yunus Koca, von unbekannten Bewaffneten getötet.

Am Montagabend haben Mitglieder der verbotenen Arbeiterpartei PKK in der Provinz Diyarbakır eine Straßensperre errichtet um die Fahrzeuge zu kontrollieren. Ein Arzt, der der Kontrolle entgehen wollte, wurde dabei getötet.

Die Nachrichtenagentur Anadolu berichtete außerdem von der Verletzung von mindestens 5 Polizisten durch die Explosion einer Straßenbombe in der südosttürkischen Provinz Şırnak.



 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren