Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 30 August 2015 11:46

Putin Holland und Merkel fordern Feuerpause im Osten der Ukraine

Putin Holland und Merkel fordern Feuerpause im Osten der Ukraine
Moskau (IRNA) - Die Präsidenten Putin und Holland sowie Bundeskanzlerin Merkel haben eine vollständige und sofortige Feuerpause im Donbass im Osten der Ukraine ab dem 1.
September gefordert. Sollte diese Feuerpause durchgesetzt werden, müssen alle Beteiligten ihre schweren Waffen aus der Region abziehen. Laut dem Pressebüro Putins hat er im Gespräch mit Merkel und Holland seine Sorgen über den Beschuss von Städten und Dörfern in Donbass durch ukrainische Einheiten geäußert und die Bedeutung von Verfassungsreformen in diesem Land in Zusammenarbeit mit den Republiken Donezk und Lugansk unterstrichen. Wichtigste Schritte zur Beilegung der Krise seien zunächst direkte Gespräche zwischen Kiew und Donbass und Aufhebung der Umstellung dieser Region. Die drei Staatsführer haben anschließend die Berichte der Normandie-Arbeitsgruppe über die Ukraine-Krise erörtert und sich auf eine neue Sitzung dieser Gruppe auf höchster Ebene geeinigt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren