Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 20 August 2015 15:48

Zeitung: Britische Botschaft in Teheran wird am 23. August wieder eröffnet

Zeitung: Britische Botschaft in Teheran wird am 23. August wieder eröffnet
London (Farsnews)- Die Botschaft Großbritanniens in Teheran wird nach Angaben britischer Medien im Beisein  des Außenministers, Philip Hammond, wiedereröffnet.

Wie die in London erscheinende Zeitung „Al-Araby Al-Jadeed“ heute berichtet,  solle die Botschaft am Sonntag, dem 23. August,  eröffnet werden. Einige Stunden nach der Veröffentlichung dieser Meldung bestätigte dies auch die Tageszeitung „The Guardian“ unter Berufung auf britische Quellen und gab an, dass  zeitgleich auch die iranische Botschaft in London wiedereröffnet werden solle. Die iranische Nachrichtenagentur IRNA teilte mit, dass ein Verantwortlicher im iranischen Außenministerium, dessen Name anonym bleiben sollte, die Wiedereröffnung der Botschaften bestätigte.

Laut dem Bericht von Guardian wird den britischen Außenminister eine Delegation,  bestehend aus Geschäftsleuten,  nach Teheran  begleiten. Zudem sei ein neuer britischer Botschafter für Teheran ernannt worden, dessen Name allerdings noch nicht bekannt gegeben worden sei.

2011 schloss Großbritannien seine Botschaft in Teheran und bestimmte im November 2013 einen nicht-ansässigen Geschäftsträger für Iran.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren