Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 15 August 2015 15:18

US-Militärs bleiben in Osteuropa

Raimund Udirno Raimund Udirno
Washington (IRIB) – Der Kommandant der US-Bodentruppen hat erklärt, dass die US-Militärs weiterhin in Osteuropa bleiben werden.

Wie es in einem Sputnik-Bericht aus Washington heißt, hat General "Raimund Udirno", am gestrigen Freitag anlässlich seiner Pensionierung und Amtsübergabe an "Maik Mili" gesagt, dass geplant sei, dass die amerikanischen Militärs in Osteuropa bleiben. Dieser US-Militär ging aber nicht auf weitere Einzelheiten ein.

Dies geschieht, während eine Gruppe der US-Kavallerie in Estland stationiert ist und die Entfernung von der Grenze bis nach St. Petersburg, der zweitgrößten russischen Stadt,nur 160 Kilometer beträgt.

US-Militärs bilden auch weiterhin Polizei- und Armeekräfte in der Ukraine aus und liefern Militärausrüstungen an diese.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren