Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 15 August 2015 09:08

Türkei: 13 Tote und Verletzte bei Auseinandersetzungen mit PKK

Türkei: 13 Tote und Verletzte bei Auseinandersetzungen mit PKK
Ankara (Mehr News) - Bei Kämpfen der türkischen Sicherheitskräfte mit der PKK in der Provinz Hakkâri, sind am Freitag 4 türkische Sicherheitskräfte getötet und 6 weitere verletzt worden.
Dies berichtete Mehr News unter Berufung auf Reuters. Unterdessen gab die türkische Armee am Freitag bekannt, dass ein Soldat und zwei Milizen der illegalen PKK bei einigen Angriffen im Südosten der Türkei getötet wurden. Reuters aus Diyarbakır zufolge, gab die Verwaltung in Bingöl bekannt, dass dieser Soldat bei der Explosion einer von der PKK ferngesteuerten Miene ums Leben kam; die türkische Armee tötete daraufhin 2 PKK-Kämpfer bei ihrer Gegenmaßnahme.
Die Türkei hat am Freitag vor zwei Wochen mit der erneuten Bombardierung der PKK-Stellungen im Nordirak begonnen, woraufhin die PKK ebenfalls erneut terroristische Operationen startete. In diesem Zeitraum sind deshalb bisher mehr als 30 Menschen  ums Leben gekommen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren