Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 19 Juli 2015 06:57

Putin ordnet Gründung neuer Reservisteneinheiten an

Russlands Präsident Wladimir Putin Russlands Präsident Wladimir Putin
Moskau (Press TV) - Im Zuge der Spannungen zwischen Moskau und dem Westen hat der russische Präsident Wladimir  Putin zur erhöhten militärischen Bereitschaft die Gründung einer neuen Reservisteneinheit bestehend aus 5000 Mann angeordnet.
Laut seinem Erlass handle es sich um ein Testprojekt. Soldaten, die die Armee verlassen, können als Teilzeitkraft und mit einem dreijährigen Vertrag ihrem Land dienen. Alle russischen Männer zwischen 18 und 27 müssen Wehrdienst leisten. Mehrere Millionen Militärs der ehemaligen Sowjetunion gelten heute als Reservisten. Sie werden im Notfall einberufen, erhalten aber keinen Sold und sind nur gering ausgebildet.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren