Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 26 Mai 2015 10:30

Russischer Verantwortlicher kritisiert westliche Einmischungen in Ukraine

Nikolai Patruschew Nikolai Patruschew
Moskau (IRIB) - Der Generalsekretär des russischen Sicherheitsrates, Nikolai Patruschew, hat die westlichen Bemühungen zur Behebung der Krise in der Ukraine als gezielt im Interesse von diesen Ländern bezeichnet.
Laut der russischen Nachrichtenagentur TASS aus Moskau sagte Patruschew, dass die westlichen Länder darum bemüht seien, unter dem Vorwand der finanziellen Hilfe für Kiew, die Barrieren zu beseitigen, die den Kapitaltransport in die Ukraine erschweren. Er fügte auf der Jahressitzung der BRICS-Staaten hinzu, dass die Ukraine im Grunde zu einem Teil des westlichen Besitzes geworden sei. Die BRICS-Staaten sind eine Vereinigung aufstrebender Volkswirtschaften, die Abkürzung BRICS steht für die Anfangsbuchstaben der fünf Staaten: Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren