Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 06 April 2015 09:30

Manöver der israelischen Armee im Westjordanland

Manöver der israelischen Armee im Westjordanland
Ramallah (IRIB) – Die israelischen Armeekräfte haben mit der Veranstaltung eines Manövers, die weitere Unterdrückung  der Palästinenser trainiert.
Laut dem palästinensischen Informationszentrum trainierte die israelische Armee am Sonntagabend bei einem  Manövers im Westjordanland, wie sie  die Unterdrückung der Palästinenser am effektivsten durchführen kann. Bei diesem Manöver wurden die Armeekräfte in Angriffen auf Wohnhäuser und Festnahme von verfolgten Personen  trainiert. Diesem Bericht zufolge nahm auch die "Benjamin-Brigade", die für Ramallah zuständig ist, an diesem Manöver teil. Dieses Militärmanöver fand statt, als in verschiedenen Gebieten des Westjordanlands seit Samstag zum Pessach-Fest der Juden, strenge Sicherheitsvorschriften in Kraft traten. In verschiedenen Städten und Dörfern des Westjordanlands werden stets Großmanöver durch die  israelische Armee  abgehalten.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren