Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 16 Februar 2015 16:22

Afghanistan: Abdullah und Ghani einigen sich auf die restlichen Minister des Kabinetts

Aschraf Ghani (l.) und Abdullah Abdullah. - Foto: dpa Aschraf Ghani (l.) und Abdullah Abdullah. - Foto: dpa
Kabul (IRIB) - Der afghanische Präsident, Ashraf Ghani, und der Chef der Exekutive, Abdullah Abdullah, haben sich auf die restlichen Minister des afghanischen Kabinettes geeinigt. Das teilte heute der Stellvertretende Sprecher vom Abdullah, Javid Faisal, mit.
Die Namen der nominierten Minister sollen erst nach Ende der Ferien bekannt gegeben werden. 

Zur Zeit sind 17 von 25 afghanischen Ministerien nicht besetzt, sondern werden durch Stellvertreter geführt. In der ersten Vorstellungsrunde hat das Parlament nur acht von achtzehn Kandidaten zugestimmt. Gegenwärtig befindet sich das afghanische Parlament in den Winterferien.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren