Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 29 Dezember 2014 15:57

Südkorea kündigt Manöver zum Abfangen nordkoreanischer Raketen an

Südkorea kündigt Manöver zum Abfangen nordkoreanischer Raketen an
  Seoul (IRNA) - Südkorea hat ein Raketenabwehr-Manöver Anfang 2015 auf der Koreanischen Halbinsel angekündigt.

 

 

Südkorea behauptet stets, durch Nordkorea militärisch bedroht zu werden. Aus diesem Grund  hat Seoul mehrmals bekanntgegeben, sein Racktenabwehrsystem mordernisieren zu wollen.

 

Bei der geplanten Übung wird ein Racketenabwehrsystem, welches Raketen in einer  Flughöhe von 15 Kilometer abfangen kann, eingesetzt, berichtete heute die Nachrichtenagentur Yunhap.

 

Der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua zufolge basiert das geplante südkoreanische Manöver auf einem US-Modell, an dem die USA und Südkorea seit 2011 arbeiten.

 

Zuvor bestätigten die USA  den Vertrag über den Verkauf der Patriot-Raketenabwehr-Systeme vom Typ PAC-3 an Südkorea.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren