Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 27 Dezember 2014 05:27

Die EU-Außenbeauftragte Mogherini reist nach Moskau

EU-Außenbeauftragte Frederica Mogherini EU-Außenbeauftragte Frederica Mogherini
Moskau (IRIB) – Noch in diesem Jahr will die EU-Außenbeauftragte Frederica Mogherini zu Gesprächen nach Russland reisen, teilte der russische EU-Botschafter Wladimir Tschischow am Freitag mit.
Tschischow fügte hinzu, Moskau hoffe, dass diese Gespräche der Beginn einer umfassenden Kooperation sein werden. Brüssel habe eingesehen, dass die Sanktionen zu keinem Ergebnis führen. Die Ukrainekrise habe die Beziehungen der EU zu Russland getrübt und die NATO veranlasst, mehr Streitkräfte in der baltischen Region zu stationieren. Der Anschluss der Krim an Russland habe der NATO als Vorwand gedient, ihre militärische Präsenz in der Region zu intensivieren.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren