Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 16 November 2014 04:48

Moskau weist im Gegenzug eine deutsche Diplomatin aus

Residenz des deutschen Botschafters in Moskau: Botschaftsmitarbeiterin musste ihren Posten räumen Residenz des deutschen Botschafters in Moskau: Botschaftsmitarbeiterin musste ihren Posten räumen
Moskau/Berlin (afp/IRIB) - Eine Mitarbeiterin der deutschen Botschaft in Moskau muss das Land verlassen.
Auf Veranlassung der Behörden sei sie bereits ausgereist. Der deutsch-russische Konflikt hat sich erneut zugespitzt. Nachdem ein russischer Diplomat aufgefordert worden war, Deutschland zu verlassen, musste eine langjährige Mitarbeiterin der politischen Abteilung der Deutschen Botschaft in Moskau ihren Posten räumen. Hintergrund ist laut "Spiegel online" offenkundig der Fall eines russischen Diplomaten, der als Mitarbeiter des Bonner Generalkonsulats spioniert haben soll, vom Verfassungsschutz monatelang observiert und schließlich ohne großes Aufsehen aus dem Land gewiesen wurde.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren