Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 25 August 2014 06:56

Karsai: Vereidigung des neuen Präsidenten soll am festgesetzten Termin stattfinden

Karsai: Vereidigung des neuen Präsidenten soll am festgesetzten Termin stattfinden
Kabul (IRIB/Mehrnews) – Afghanistans Präsident Hamid Karsai hat die Erforderlichkeit unterstrichen, dass die Vereidigung seines Nachfolgers in weniger als 10 Tagen stattfindet.

Karsai traf am gestrigen Sonntag in Kabul mit den beiden Präsidentschaftskandidaten Abdulah Abdullah und Ashraf Ghani zusammen und sprach mit ihnen über das Datum der Vereidigung des neuen Präsidenten. Wie das Präsidialbüro mitteilte, forderte Karsai bei diesem Treffen die beiden Seiten auf, zur Beschleunigung der Untersuchung der Stimmen beizutragen.     

Bereits am Samstag hatte Karsai nach Gesprächen mit dem Leiter der UN-Mission in Afghanistan, Jan Kubis, erklärt,  dass sein Nachfolger Anfang September für den Posten des Präsidenten vereidigt werden soll. Die afghanische Regierung sei bereit für die Zeremonie zur Amtseinführung am 2. September. Dieser Termin werde auch nicht verschoben, hieß es in der Erklärung, die nach Gesprächen Karsais mit Kubis veröffentlicht wurde.     

In den letzten sechs Wochen hat die unabhängige Wahlkommission 70 Prozent der Stimmen bei der Stichwahl ausgewertet. Es steht jedoch noch immer kein Sieger fest.

Die UNO und weitere Aufsichtsorgane haben die beiden afghanischen Präsidentschaftskandidaten und ihre Anhänger aufgefordert, das endgültige Wahlergebnis zu akzeptieren.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren