Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 24 August 2014 06:58

Mindestens 12 Tote im Norden Afghanistans

Mindestens 12 Tote im Norden Afghanistans
Kabul (IRIB) - Auseinandersetzungen im Norden Afghanistans haben mindestens 12 Tote hinterlassen.
Der Sprecher der Polizei in der Provinz Takhar, Abdelkhalil, sagte am Sonntag: Bei Gefechten zwischen Sicherheitskräften und bewaffneten Personen am Samstag in der Region Pol-Mo`men in der Provinzstadt Khadjeghar in Takhar kamen ein Polizeioffizier und elf Milizen ums Leben. Bei den Gefechten wurden sieben Polizeioffiziere und 21 Milizen verletzt. Die Taliban hat sich dazu noch nicht geäußert.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren