Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 18 August 2014 09:46

Tausende Pakistaner demonstrieren gegen Verbrechen Israels

Tausende Pakistaner demonstrieren gegen Verbrechen Israels
Karachi (IRIB) – Tausende Pakistaner haben zusammen mit Frauen und Kindern in Karachi demonstriert, um ihre Solidarität mit den Menschen in Gaza auszudrücken.
Die Jamaat-e-Islami „Islamische Gemeinschaft“ organisierten diese Demonstrationen, die am 17. August veranstaltet wurden. Die Demonstranten riefen Parolen gegen Israel und die USA aus. Berichten zufolge versammelten sich die Pakistaner zusammen mit anderen Menschen auf der Welt, um ihre Solidarität mit den Palästinensern in dem Küstengebiet zu zeigen und ihre Empörung über die Gräueltaten Israels auszudrücken. Seit Beginn der tödlichen Angriffe des israelischen Regimes auf den Gazastreifen am 8.Juli sind mehr als 2000 Palästinenser getötet und 1200 weitere verletzt worden. Die meisten Opfer dieser Angriffe sind Zivilisten. Die israelische Armee hat gesagt, dass bei diesen Angriffen 65 Israelis getötet worden, obwohl die Hamas die Zahl dieser 150 nannte. Der UN-Menschenrechtsrat hat seine Untersuchungen über die Verbrechen Israels gegen Gaza begonnen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren