Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 09 August 2014 08:47

Russland wirft Ukraine Verstoß gegen UN-Resolution vor

Die Absturzstelle des Fluges MH17 in der Ostukraine. Die Absturzstelle des Fluges MH17 in der Ostukraine.
Moskau (dpa) - Russland hat die Aufhebung der Waffenruhe am Trümmerfeld des malaysischen Passagierflugzeugs als Verstoß gegen eine UN-Resolution kritisiert.
Die Entscheidung der ukrainischen Regierung sei ein «Alarmsignal», teilte das Außenministerium in Moskau am Freitag mit. Die Resolution 2166 verlange, schnell die Kämpfe rund um die Absturzstelle einzustellen, hieß es weiter. Die Regierung in Kiew hatte das Ende der Waffenruhe damit begründet, die internationalen Experten in der Ostukraine zu schützen. Im von prorussischen Separatisten gehaltenen Donezk wurde derweil weiter gekämpft. Der Stadtrat sprach am Abend von Explosionen am Flughafen.

















Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren