Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 03 August 2014 14:44

Nachzählung der Wahlzettel in Afghanistan nochmals gestoppt

Gültig oder nicht? Über die Kriterien bei der Nachzählung der Stimmzettel in Afghanistan herrscht Uneinigkeit. Gültig oder nicht? Über die Kriterien bei der Nachzählung der Stimmzettel in Afghanistan herrscht Uneinigkeit.
Kabul (IRIB)- Die Nachzählung der Stimmzettel der Stichwahlen in Afghanistan ist nochmals gestoppt worden.

Laut Radio Paschtu unter Berufung auf die unabhängige Wahlkommission Afghanistans, hatte die Nachzählung heute mit einer Stunde Verspätung begonnen, 12.00 Uhr (Ortszeit) wurde sie nochmals verschoben.

Das Wahlkomitee für Reformen und Schulterschluss von Abdullah Abdullah wird heute Nachmittag seine  endgültige Stellung zur Teilnahme an der Nachzählung bekannt geben.

Wahlbeobachter seines Stabes haben an der Nachzählung heute nicht teilgenommen, doch nationale und internationale Beobachter sowie Vertreter von Aschraf Ghani Ahmadzai waren zugegen.

Das Wahlkomitee von Abdullah verkündete gestern, die UN-Initiative bezüglich der Nachzählung nicht zu akzeptieren, solange ihre Ansichten bezüglich Ausschluss von ungültigen Stimmen nicht berücksichtigt werden.

Die unabhängige Wahlkommission Afghanistans hat vor, alle 1.8 Mio. Stimmen der Stichwahl nochmals vollständig nachzuzählen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren