Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 03 August 2014 11:06

Mehr 130 Taliban-Mitglieder in Afghanistan getötet

Mehr 130 Taliban-Mitglieder in Afghanistan getötet
Kabul (IRNA) - In verschiedenen Teilen Afghanistans wurden gestern bei Gefechten mit afghanischen Regierungskräften 132 Talibankämpfer getötet.
IRNA zufolge teilte das afghanische Innenministerium mit, dass die Polizei in Kunduz, Zabul, Nangarhar, Dschuzdschan und Urusgan 101 Talibankämpfer töteten, 20 verletzten und zwei verhafteten. Dabei wurden schwere und leichte Waffen sowie Munition beschlagnahmt. Man fand auch acht Straßenbomben und entschärfte sie. Das afghanische Verteidigungsministerium teilte heute mit, dass 31 Talibankämpfer bei Gefechten mit Regierungstruppen getötet, vier verletzt und einer verhaftet wurde. Dem Bericht zufolge wurden in den vergangenen 24 Stunden 205 Kg Sprengstoff in Form von Straßenbomben und 200 Kg Sprengstoff entdeckt und gesichert.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren