Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 25 Mai 2014 19:33

Petro Poroschenko zum neuen ukrainischen Präsidenten gewählt

Petro Poroschenko (l.) und Vitali Klitschko schütteln sich die Hände. Poroschenko ist der neue Präsident der Ukraine, Klitschko der neue Bürgermeister von Kiew Petro Poroschenko (l.) und Vitali Klitschko schütteln sich die Hände. Poroschenko ist der neue Präsident der Ukraine, Klitschko der neue Bürgermeister von Kiew
 Kiew(Spiegel online/IRIB)- Ein Schokoladen-Milliardär wird Präsident der Ukraine. Mit mehr als 55 Prozent gewinnt Petro Poroschenko laut Prognosen die Wahl in dem vom Bürgerkrieg geplagten Land bereits im ersten Wahlgang.

 

Laut Nachwahlbefragungen stimmten zwischen 55 und 57 Prozent der Wähler für den Milliardär. Ex-Ministerpräsidentin Julija Tymoschenko kam auf rund 13 Prozent. Der Populist Oleg Lyaschko von der Radikalen Partei holte überraschend acht bis neun Prozent und kam auf den dritten Platz. Für den prowestliche Kandidat Anatolij Hryzenko stimmten etwas über sechs Prozent.

Nach seinem Sieg  will sich  Poroschenko für einen raschen Dialog mit Russland sowie für vorgezogene Parlamentswahlen einsetzen. Die Abstimmung für eine neue Oberste Rada solle wegen der Parlamentskrise noch in diesem Jahr erfolgen, sagte Poroschenko am Sonntag nach Schließung der Wahllokale in seinem Wahlkampfstab in Kiew.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren