Diese Seite drucken
Freitag, 07 März 2014 05:28

Iran und Indonesien wollen enger zusammenarbeiten

Iran und Indonesien wollen enger zusammenarbeiten
Djakarta (IRIB) – Der iranische Außenminister, Mohammad Djavad Zarif, hat gestern seinen indonesischen Amtskollegen, Marty Natalegawa, in Djakarta getroffen und mit ihm über bilaterale, regionale und internationale Themen Gespräche geführt.

Anschließend sagte Zarif zu Journalisten, dass: der Iran stets gute Beziehung zu Indonesien hatte, jetzt aber eine Ausweitung in den Bereichen Wirtschaft, Industrie und Technologie, Tourismus und Kultur angestrebt werde. Als das bevölkerungsmäßig größte islamische Land sollte Indonesien außerdem eine aktivere Rolle bei der Ermutigung und Einigkeit der islamischen Glaubensrichtungen und bei der Bekämpfung von Extremismus und Gewalt spielen.

Am heutigen Freitag wird Zarif sich mit dem indonesischen Präsidenten treffen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren