Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 06 Juli 2013 11:37

Straw: Iran baut keine Atombombe

Straw: Iran baut keine Atombombe
London (Press TV) – Der fruehere englische Aussenminister Jack Straw hat die haltlosen Beschuldigungen bezueglich eines militaerischen Planes beim iranischen Atomprogramm zurueckgewiesen und hervorgehoben, dass es keine Dokumente dafuer gebe.

 

Jack Straw hat am vergangenen Donnerstag bei einer Diskussion beim englischen Fernsehsender BBC gesagt, dass es keinerlei Dokumente weder bei der Internationalen Atomenergiebehoerde, noch bei den Amerikanern gebe, die ein militaerisches Atomprogramm Irans nachweisen koennen.

Straw, der im Jahr 2010 stellvertretender englischer Premierminster war, hat auch schon in einer frueheren Stellungnahme darauf hingewiesen, dass Iran nicht beabsichtige Atomwaffen herzustellen, er wies auch auf den Bericht des National Intelligence Council of America (NIF) aus dem Jahr 2007 hin.

Im Bericht des National Intelligence Council of America (NIF), in dem 16 US-Geheimdienste zusammengeschlossen sind, wurde bestaetigt, dass Iran nicht beabsichtigtAtomwaffen zu bauen. Ein aehnlicher Bericht wurde auch im Jahr 2011 vom NIF herausgegeben.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren