Mittwoch, 30 Januar 2013 14:47

Außenminister Salehi reist im Februar nach Deutschland

Außenminister Salehi reist im Februar nach Deutschland
Written by:  Lavassani
Berlin (dpa)  -  Der iranische Außenminister Ali Akbar Salehi wird an der 49. Münchner Sicherheitskonferenz teilnehmen, die vom 1.-3. Februar 2013 stattfindet. Außerdem wird er in Berlin auf einer Veranstaltung der "Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik" (DGAP) sprechen.
Erstmals seit drei Jahren nimmt damit wieder ein hochrangiger iranischer Politiker an der Münchner Sicherheitskonferenz teil. Insgesamt werden etwa 400 Gäste aus 70 Ländern erwartet, darunter US-Vizepräsident Joe Biden sein.
 
In Berlin wird Salehi am 4. Februar eine Rede über Irans Rolle für einen „regionalen Frieden“ halten.
 
Die DGAP, ein Think Tank des Auswärtigen Amtes und der deutschen Wirtschaft,  hat immer wieder ihr Interesse an guten politischen Beziehungen zum Iran betont und sich für das Aussetzen der westlichen Sanktionen gegen Iran ausgesprochen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren