Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 26 November 2012 14:35

Syrisches Fernsehen: Israelische und amerikanische Offiziere bilden mehr als 8000 Bewaffnete in Türkei aus

Syrisches Fernsehen: Israelische und amerikanische Offiziere bilden mehr als 8000 Bewaffnete in Türkei aus
Damaskus (IRIB) – Das syrische Fernsehen hat bekannt gegeben, dass Offiziere des zionistischen Regimes und der USA dabei sind mehr als 8000 Bewaffnete in der Türkei militärisch auszubilden und diese dann für terroristische Anschläge nach Syrien zu schicken.

 

Dem syrischen Fernsehen zufolge zeigen die Medienberichte, dass die Regierung von Ministerpräsident Erdogan neue Ausbildungslager für ausländische al-Kaida Leute an der Grenze zu Syrien eingerichtet hat und diese von türkischen Grenzposten geschützt werden. Die türkische Zeitung Hürriyet schrieb diesbezüglich, dass die meisten dieser Bewaffneten Mitglieder der al-Kaida sind und die Erdogan-Regierung sich um die Bereitstellung von Munition, Waffen sowie einem monatlichen Budget für diese bemüht.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren