Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 16 April 2012 07:13

China und Russland veranstalten gemeinsames Manöver

Peking (Xinhua/Fars News) - China und Russland werden vom 22. bis 27. April ein gemeinsames Manöver veranstalten, an dem mehr als 20 Kriegsschiffe teilnehmen werden.

 

Laut Fars News unter Berufung auf Xinhua vom gestrigen Sonntag, sind 4 Kriegsschiffe der russischen Flotte zusammen mit Logistik-Schiffen, Kampfjets, Kampfhubschraubern und Infanteristen vom Hafen Wladiwostok zur Teilnahme an einem gemeinsamen Marinemanöver mit der chinesischen Armee aufgebrochen.
Es wird erwartet, dass die russischen Kriegsschiffe, die mit Cruise-Raketen ausgerüstet sind und von drei U-Booten begleitet werden, am kommenden Sonntag in China eintreffen.
20 Kriegsschiffe und ihre Begleitmannschaften werden am gemeinsamen chinesisch-russischen Marinemanöver "Marinekooperation-2012" teilnehmen. Seit 2005 haben China und Russland mehrere gemeinsame Manöver im Rahmen des Shanghai-Abkommens veranstaltet.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren