Sonntag, 18 März 2012 11:28

China will weiter Öl aus Iran importieren

China will weiter Öl aus Iran importieren
Peking (Press TV) - Peking ergriff Maßnahmen, um die Öleinfuhr von Iran nicht stören zu lassen.

Die chinesische Schifffahrtgesellschaft teilte am Freitag mit, dass die chinesische Regierung einen Plan für Schifffahrtgesellschaften ausarbeitet, die nach der Umsetzung der Sanktionen gegen Iran ihre Schiffe versichern können.
Laut Yan Chitschung, Generaldirektor für Schifffahrtsentwicklung in China haben staatliche Behörden entsprechende Sitzung dazu veranstaltet.
Chitschung sagte: Der Standpunkt Chinas ist klar. Man muss sicher sein, dass die Öleinfuhr von Iran nicht sinkt, Für die chinesische Regierung ist das eine sehr wichtige Angelegenheit.
China ist der größte Ölabnehmer von Iran. Iran liefert etwa 22% seines Öl an Länder in Ostasien.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren