Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 17 Februar 2012 05:19

Russland bereitet sich auf Iran-Angriff der USA und Israels im Jahr 2012 vor

Russland bereitet sich auf Iran-Angriff der USA und Israels im Jahr 2012 vor
Moskau (Press TV) - Laut der US-Zeitung "World Tribune" hat der Kreml der russischen Armee befohlen, die Optionen für eine Reaktion Russlands auf jeglichen ausländischen Angriff auf iranische Atomanlagen zu prüfen.

 

Das russische Verteidigungsministerium habe eine Einrichtung zur Kontrolle der Lage in Teheran, dem nahen Verbündeten und Handelspartner Russlands, heißt es in dem Zeitungsbericht. Der russische Generalstabschef Nikolai Makarow sagte diesbezüglich: "Mit der Inbetriebnahme eines Kontrollzentrums für die Lage in Iran und im gesamten Mittleren Osten, fokussiert sich der Kreml und das russische Verteidigungsministerium auf Teheran."
Der internationale Druck auf Iran wegen seines Atomprogramms habe zugenommen und könne zu einem Militärschlag führen, so der russische General.
Die USA und Israel werfen Iran vor, mit seinem Atomprogramm militärische Ziele zu verfolgen und bedrohen Teheran immer wieder mit der "Option Militärschlag" auf iranische Atomanlagen.
Israels Außenminister Avigdor Lieberman drohte Teheran am 9. Februar erneut wegen seines Atomprogramms mit einem Militärangriff.
"Wenn die internationalen Sanktionen scheitern und wir Iran nicht zur Beendigung seines Atomprogramms bringen können, stehen Israel viele Wege offen", sagte Liebermann vor UN-Vertretern in New York.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren