Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 11 Januar 2012 11:20

Libyen warnt USA

Abdullah Ahmad Naker Abdullah Ahmad Naker
Tripolis (IRIB) - Der Vorsitzende des Revolutionsrates in Tripolis hat die USA vor einer Einmischung in Libyen gewarnt.
Wie es bei al-Quds al-Arabi am heutigen Mittwoch heißt, hat Abdullah Ahmad Naker die USA im Falle einer militärischen Einmischung, vor einer Verwandlung Libyens in eine Feuersglut gewarnt. Er sagte: "Wenn die USA beabsichtigen, sich militärisch in Libyen einzumischen, werden wir dieses Land in ein zehnmal größeres Feuer für die USA wie im Irak verwandeln."
"Wie haben Waffen und Kräfte und sind bereit zum Kampf," sagte er weiter. Der Vorsitzende des Revolutionsrates von Tripolis kritisierte die ausländischen Hilfen an den Militärrat des Landes und bezeichnete Abdel Hakim Belhadsch, den Vorsitzenden des Militärrates, der von Katar unterstützt wird und einige weitere libysche Persönlichkeiten, deren Namen er nicht nannte, als Marionetten von Katar. Die Einmischungen Katars in Libyen nannte er gefährlich.
Victoria Nuland, die Sprecherin des US-Außenministeriums hatte vor kurzem bekannt gegeben, dass die USA militärische Hilfen an den militärischen Übergangsrat Libyens geben wollen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren