Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 30 Oktober 2011 04:02

Zehntausende bei neuen Sozialprotesten in Israel

Zehntausende bei neuen Sozialprotesten in Israel
Tel Aviv(ORF.at/IRIB)- Zehntausende Israelis haben am Samstagabend bei den ersten Sozialprotesten seit der großen Sommerkampagne gegen die hohen Lebenshaltungskosten demonstriert.
Die größte Kundgebung fand in Tel Aviv statt, wo nach Polizeiangaben etwa 20.000 Menschen auf die Straße gingen. Der Fernsehsender Channel 10 meldete sogar 45.000 Teilnehmer. In Jerusalem waren 5.000 Menschen auf den Beinen, teilte Polizeisprecher Mickey Rosenfeld weiter mit.
Die Protestbewegung hatte ihren bisherigen Höhepunkt im August, als Samstag für Samstag Demonstrationen stattfanden. Am 4. September hatten sich landesweit etwa 450.000 Menschen an der größten Kundgebung in der Geschichte Israels beteiligt. Bei der neuen Protestaktion „Zurück auf die Straße“ wurden Forderungen laut, den Staatshaushalt für 2012 in seiner jetzigen Form zu verwerfen. Die Regierung solle stattdessen gemeinsam mit dem Volk eine Alternative ausarbeiten.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren