Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 30 Oktober 2011 03:59

Sieben Tote bei israelischen Luftangriffen auf palästinensische Gebiete

Sieben Tote bei israelischen Luftangriffen auf palästinensische Gebiete
Gazastadt.30.10.2011(IRIB)- Mindestens sieben Palästinenser sind bei israelischen Luftangriffen auf Gebiete im Süden vom Gazastreifen getötet und zahlreiche weitere verletzt worden.
Wie der iranische Fernsehsender Al Alam unter Berufung auf den Sprecher des palästinensischen Notdiensts, Adhem Abu Salmijeh, berichtete, griff die israelische Luftwaffe die Stadt Rafah im Süden vom Gazastreifen an, wobei sieben Palästinenser getötet wurden. Daraufhin kündigte ein Sprecher der "Al-Kuds-Brigaden", militärischer Arm der palästinensischen Widerstandsbewegung "Islamischer Dschihad" Rache an. Kurz darauf schossen die Al-Quds-Brigaden mehrere Grad-Raketen auf Gebiete im besetzten Palästina ab. Nach israelischen Angaben waren es 20 Raketen und Granaten. In der Stadt Ashkelon wurde ein Wohnhaus getroffen, und ein Mann wurde so schwer verletzt, dass er bald darauf im Krankenhaus starb.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren