Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 27 Oktober 2011 14:04

Salehi: Ziel des jüngsten Szenarios der USA besteht in Trübung von Beziehungen Riad-Teheran

Salehi: Ziel des jüngsten Szenarios der USA besteht in Trübung von Beziehungen Riad-Teheran
Riad (IRIB) - Der Außenminister der IR Iran Ali Akbar Salehi meinte die USA bezwecke mit dem jüngsten Szenario gegen den Iran über den angeblichen Terroranschlag auf den saudischen Botschafter in Washington die Beziehungen Irans mit Riad zu stören.
Fars News vom heutigen Donnerstag zufolge, sagte Ali Akbar Salehi im Gespräch mit der überregionalen Zeitung al-Sharq al-Awsat: „Die westlichen Satane, das heißt die USA und manche westliche Länder hegen die Absicht durch das Szenario des Terroranschlags auf den saudischen Botschafter in Washington zwischen Teheran und Riad eine Kluft heraufzubeschwören, doch wird es ihnen nicht gelingen."
Salehi, der sich zur Teilnahme an den Zeremonien der Beisetzung des saudischen Thronfolgers in dieses Land begeben hatte fügte hinzu, bei diesem Besuch, habe er keine Diskussionen mit den saudischen Verantwortlichen über den Terroranschlag auf den saudischen Botschafter in Washington Adel al-Dschubeir geführt. Er habe diesen Besuch nur unternommen, um sein Beileid zum Tod des Thronfolgers dieses Landes auszudrücken.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren