Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 26 Oktober 2011 09:55

NATO verschiebt Entscheidung über Rückzug aus Libyen

NATO verschiebt Entscheidung über Rückzug aus Libyen
Brüssel.
26.10.2011(ORF.at/IRIB)- Die NATO hat die endgültige Entscheidung über das zum Monatsende geplante Ende ihres Militäreinsatzes in Libyen verschoben. Damit reagierte das Bündnis offenbar auf eine Bitte des libyschen Übergangsrates, den Einsatz um einen Monat zu verlängern. NATO-Beamte bestätigten in Brüssel, eine für heute geplante Entscheidung des NATO-Rates sei zunächst auf Freitag vertagt worden.
Zuvor hatte der Nachrichtensender Al-Arabija gemeldet, Libyen habe um eine Verlängerung des Lufteinsatzes gebeten. Die Botschafter der 28 NATO-Staaten hatten am Freitag vorläufig beschlossen, den seit Ende März laufenden Militäreinsatz mit dem 31. Oktober zu beenden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren