Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 25 Oktober 2011 03:38

Netanjahu bestätigt Gefangenaustausch mit Ägypten

Netanjahu bestätigt  Gefangenaustausch mit Ägypten
Beitolmoghaddas(IRIB/ORF.at)- )Israel und Ägypten haben einen Austausch vereinbart. Ägypten werde den wegen Spionageverdachts inhaftierten US-Israelis Ilan Grapel freilassen, sagte Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu Montagabend in Beitolmoghaddas .

„Israel hat sich im Gegenzug bereiterklärt, 25 ägyptische Häftlinge freizulassen.“ Unter ihnen seien drei Minderjährige. Netanjahu sagte zudem, dass von allen 25 Betroffenen keine Gefahr für die israelische Sicherheit ausgehe. Auch das staatliche ägyptische Fernsehen vermeldete die Einigung.

Grapel war am 12. Juni in Ägypten festgenommen worden. Ihm wird vorgeworfen, ein Agent des israelischen Auslandsgeheimdienstes Mossad zu sein und versucht zu haben, in Ägypten einen Aufstand anzuzetteln. Israel weist die Anschuldigungen zurück.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren