Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 22 Oktober 2011 15:08

Starke Auseinandersetzungen in Sanaa

Starke Auseinandersetzungen in Sanaa
Sanaa (AFP/IRIB) – Die jemenitische Hauptstadt Sanaa ist seit heute (Samstag) früh Schauplatz heftiger Auseinandersetzungen zwischen Saleh-treuen Soldaten und seinen Gegnern.

Einem AFP-Bericht aus Sanaa zufolge begann der Samstagmorgen im Bezirk Hesba der Hauptstadt mit Explosions- und Schußgeräuschen sowie dem Heulen der Ambulanzsirenen. In Hesba wohnen Sheikh Sadiq al-Ahmar und seine Brüder, unter deren Führung die bewaffneten Stämme seit einigen Wochen gegen die Saleh-Kräfte kämpfen.

Ein weiterer Bericht meldet bewaffnete Auseinandersetzungen zwischen Regimekräften und geflohenen Soldaten, die sich General Ali Mohsen al-Ahmar angeschlossen haben.

Mohsen und Sadiq al-Ahmar, ehemalige Getreue von Ali Abdullah Saleh, die zu seinen aktiven Feinden geworden sind, haben ihre Unterstützung der jemenitischen Protestierenden die den Rücktritt Salehs fordern, bekannt gegeben.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren