Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 16 Oktober 2011 07:08

Irak gegen Immunität für US-Militärs

Irak gegen Immunität für US-Militärs
Bagdad (Al-Alam) - Der ehemalige Transport- und Verkehrsminister im Irak nannte die Bestrebungen der USA für eine Immunität ihrer Soldaten im Irak sehr gefährlich.
Salam Al-Maliki teilte mit: Die USA wollen Informationsarbeit im Irak betreiben, dazu brauchen sie die Immunität für ihre Truppen.
Das widerspreche jedoch der irakischen Verfassung. Laut der Verfassung ist es verboten, ausländischen Staatsbürgern Immunität zu gewähren. Jedes Land ist berechtigt, Ausländern keine Immunität zu geben.
Laut dem Sicherheitsabkommen von 2008 sollen die USA bis Ende 2011 alle Truppen aus dem Irak abziehen, einige sollen jedoch im Land bleiben, für die aber Washington Immunität fordert.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren