Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 16 Oktober 2011 06:53

Iran und Indien bauen Zusammenarbeit im Kulturerbe und Tourismus aus

Iran und Indien bauen Zusammenarbeit im Kulturerbe und Tourismus aus
Seoul (IRIB) - Der Direktor der Organisation für Kulturerbe, Kunsthandwerk und Tourismus betonte den Ausbau der Beziehungen in Kultur und Tourismus zwischen Iran und Indien.
Laut Irna wies Ruhollah Ahmadzadeh Kermani beim Treffen mit dem indischen Tourismusminister Subogh Kant Sahay am Rande des 19. globalen Tourismusforums in Südkorea, Guangju, auf die Geschichte und tiefe kulturelle Verbundenheit beider Länder hin. Er unterstrich  eine schnelle Umsetzung der bilateralen Abkommen im Tourismus und Kulturerbe.
Bei dieser Sitzung einigte man  in Themen wie die Abhaltung gemeinsamer Kulturwochen, Ausgrabungsprojekte in Indien und Iran, gemeinsame Sitzung zum Ausbau der Kooperationen im Tourismus und Abhaltung von gemeinsamen Sitzungen von Künstlern.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren