Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 11 Oktober 2011 04:59

Mindestens 10 Tote durch Bombenanschläge in Bagdad

Mindestens 10 Tote durch Bombenanschläge in Bagdad
Bagdad (IRIB) - Durch mehrere Bombenanschläge in der irakischen Hauptstadt Bagdad wurden am Montag mindestens 10 Menschen getötet.
Wie Associated Press unter Berufung auf irakische Behörden berichtete, waren die Sicherheitskräfte Ziel dieser Bombenanschläge im Westen Bagdads. Laut der irakischen Polizei explodierte die erste Bombe im Bagdader Schiitenviertel. Einige Minuten später explodierte die zweite Bombe auf dem Weg einer Polizeistreife in der Nähe des ersten Anschlagsortes. Als die Feuerwehr den durch die  erste Explosion entstandenen Brand löschen wollte, detonierte die dritte Bombe. Insgesamt 19 Menschen seien dabei verletzt worden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren