Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 09 Oktober 2011 16:00

3 US-Drohnen in Somalia abgestürzt

3 US-Drohnen in Somalia abgestürzt
Mogadischu (Press TV) - Press TV zufolge sind zeitgleich mit der Verschärfung der Zusammenstöße in Somalia drei amerikanische Drohnen im Süden in diesem vom Krieg betroffenen Land abgestürzt.
Diese Drohnen stürzten in der Nähe der südlichen Stadt Zubli und der Hafenstadt Kismayo ab.
Die somalischen Regierungskräfte verlautbarten, sie seien dabei den genauen Ort der Wrackteile dieses Flugzeugs ausfindig zu machen. Genauere Informationen dies bezüglich liegen nicht vor.
Die Zeitschrift Wired hatte am Freitag bekannt gegeben, ein Computervirus habe die Pilotkabine der US-Drohnen in Afghanistan und Somalia sowie in anderen Kriegsgebieten verseucht.
Das US-Sicherheitssystem „Host Base“ ist etwa vor zwei Wochen diesen Virus in der Luftbase Creech in Nevada auf die Spur gekommen. Diesem Bericht zufolge hat dieser Virus alle Kontrolltasten der Drohnen verseucht.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren