Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 04 Oktober 2011 04:39

US-Verteidigungsminister kritisiert Aussetzung von Finanzhilfen an Palästinenser durch Kongress

US-Verteidigungsminister kritisiert Aussetzung von Finanzhilfen an Palästinenser durch Kongress
Tel Aviv(RIA Novosti/IRIB)- Als Fehler hat US-Verteidigungsminister Leon Panetta die Entscheidung des US-Kongresses kritisiert, die die geplante 200-Millionen-Dollar-Hilfe für die Palästinensische Autonomiebehörde (PNA) auf Eis zu legen.
„Es ist jetzt nicht an der Zeit, das Geld für Palästina einzufrieden. Vor allem deshalb nicht, weil sich die beiden Parteien (Israel und PNA) sich an den Verhandlungstisch setzen wollen", sagte Panetta am Montag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem israelischen Verteidigungsminister Ehud Barak in Tel Aviv.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren