Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 01 Oktober 2011 16:57

Proteste in Boston gegen US-Wirtschaftssystem

Proteste in Boston gegen US-Wirtschaftssystem
Boston (IRIB) - Tausende amerikanische Oppositionelle in Boston demonstrierten gegen das US-Wirtschaftssystem und den schlechten wirtschaftlichen Verhältnissen.
Fox News zufolge demonstrierten Dutzende Menschen am heutigen Samstag in Boston. Durch die Einschreitung der Polizei kam es zu Ausschreitungen. Die Polizei nahm mehrere Demonstranten, die das Gelände des Zentralgebäudes der Bank of America betreten hatten, fest.
Laut den Demonstranten in Boston sollte diese Aktion auf das ungerechte Verhalten der Darlehengeber in den USA aufmerksam machen.
Carolin Grant eine der Demonstranten deutete auf das Ziel der Protestierenden hin und sagte: „Wir mussten etwas tun, um der Bank of America zu sagen, sie dürfen das Vermögen der Familien nicht beschlagnahmen und sie auf die Straße jagen.“
Der Sprecher der Bank of America wies die Äußerungen der Demonstranten zurück und bezeichnete dies als Propaganda.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren