Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 18 August 2011 14:58

6 Israelis im Süden der besetzten Gebiete getötet

6 Israelis im Süden der besetzten Gebiete getötet
Eilat (Palästinensisches Nachrichtenzentrum/ IRIB9) - Laut palästinensischem Nachrichtenzentrum sind heute (Donnerstag) zwei Fahrzeuge mit israelischen Insassen, auf dem Weg in die Stadt Eilat von Unbekannten beschossen worden.
6 Israelis kamen dabei ums Leben und weitere 25 wurden verletzt. Die Stadt Eilat liegt im Süden der im 1948 besetzten Gebiete.
Laut Angaben des israelischen Rundfunk soll es auch Auseinandersetzungen zwischen den israelischen Soldaten und den Unbekannten gegeben haben. Laut israelischer Quellen sind bei dieser Schießerei auch 3 Angreifer getötet worden. Der israelische Verteidungsminister, Ehud Barak, hat daher den Ausnahmezustand ausgerufen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren