Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 14 Juni 2011 01:46

Neue Taktik des zionistischen Regimes: Verbreitung von Unzucht

Neue Taktik des zionistischen Regimes: Verbreitung von Unzucht
Tel Aviv (IRIB) - Das zionistische Regime will durch die Verbreitung von Unzucht und dem HIV-Virus unter palästinensischen Arbeitern die palästinensische Nation in die Knie zwingen.
Schahed Saad, der Generalsekretär der palästinensischen Arbeitergewerkschaft sagte, das zionsitische Regime habe 150 HIV-infizierte Prostituierte aus Russland in die 1948 besetzten Gebiete gebracht, um die palästinensischen Arbeiter, die dort berufstätig sind, mit Aids anzustecken.
Laut diesem Bericht sollen die HIV-infizierten Prostituierten nach Ankunft im besetzten Palästina die Arbeitsortr der palästinensischen Arbeiter in diesen Gebieten aufsuchen, sie verführen und anstecken.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren