Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 03 April 2011 10:24

Auseinandersetzungen zwischen jemenitische Polizei und Demonstranten: 250 Menschen verletzt

Auseinandersetzungen zwischen jemenitische Polizei und Demonstranten: 250 Menschen verletzt
Sanaa (IRNA) - Jemenitische Sicherheitskräfte haben im Süden des Landes auf Demonstranten geschossen.
Durch das Tränengas erlitten 250 Demonstranten Rauchvergiftungen. Laut Irna meldete der Fernsehsender Al-Arabiya am heutigen Sonntag: Diese Gefechte fanden in Taez im Süden Jemens statt.
Al-Arabiya ging auf keine weitere Einzelheiten ein. Zuvor hatte Al-Dschasira gemeldet, dass durch das eingesetzte Tränengas in dieser Stadt über 100 Menschen verwundet worden seien.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren