Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 05 Februar 2011 05:32

Aufstand am Nil- Kopfloses Israel

Aufstand am Nil- Kopfloses Israel
Tel Aviv (FTD/IRIB) - Israels Militär müsste sich auf neue Entwicklungen einstellen.
Doch die Armeeführung und die Regierung sind heillos zerstritten.
Die Ereignisse in Ägypten haben das israelische Militär in höchste Alarmbereitschaft versetzt. Armeechef Gabi Aschkenasi warnte seine Landsleute, der Aufruhr in der arabischen Welt könne jederzeit auf die Palästinensergebiete überspringen. "Die Ruhe ist brüchig, und die Sicherheitslage kann sich jederzeit ändern", sagte der General am Rande einer Militärübung im Süden Israels.
Dort, fürchten israelische Sicherheitsexperten, könnte eine neue Bedrohung auftauchen, wenn eine feindliche Regierung in Kairo an die Macht käme. Proteste gegen einen israelfreundlichen Herrscher gibt es auch östlich der besetzten Gebiete, in Jordanien.
Doch Israels Militär und Sicherheitspolitiker sind in diesen Tagen nicht in erster Linie damit beschäftigt, ihre Militärstrategie diesen neuen Herausforderungen anzupassen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren