Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 24 Januar 2011 05:05

Inbetriebnahme von Raketenprojekten durch Verteidigungsministerium während Fadschr-Dekade

Inbetriebnahme von Raketenprojekten durch Verteidigungsministerium während Fadschr-Dekade
Teheran (Farsnews) - Das iranische Verteidigungsministerium wird während der Fadschr-Dekade mehrere Raketenprojekte in Betrieb nehmen.
Das berichtete der iranische Verteidigungsminister Ahmad Wahidi, Farsnews zufolge am gestrigen Sonntagabend bei dem Besuch einer Schiffbauindustrieanlage in der nordiranischen Hafenstadt Anzali. Er bezeichnete die Nutzung dieser Projekte als sehr effizient und sagte: "Diese Projekte tragen enorm zum Anstieg des iranischen Verteidigungspotentials bei."
Der iranische Verteidigungsminister unterstrich, dass man gegenwärtig den Bau von nichtmilitärischen Schiffen in der Schiffbauwerkstatt Schahid Tamdschidi im Auge habe und betonte die Bedeutung der allseitigen Maßnahmen für Seeprogramme sowie der Produktion von Handels- und Passagierschiffen, aber auch Reparaturarbeiten für Seefahrzeuge im Inland.
Wahidi wies ferner auf die Wichtigkeit der Seefahrt im Kaspischen Meer hin und bekräftigte: "Es gibt Vorschläge zur Gründung von Werften für den Bau von Handels- und Passagierschiffen, die noch erörtert werden müssen.
Er bezeichnete das Kaspische Meer als ein Meer des Friedens und der Stabilität und erklärte: "Diesbezüglich gibt es eine gute Atmosphäre unter den Anrainerstaaten."

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren