Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 16 Januar 2011 16:06

Kauder fordert Toleranz gegenüber Muslimen in Deutschland

Kauder fordert Toleranz gegenüber Muslimen in Deutschland
Berlin (IRNA) - Der Fraktionschef der CDU/CSU rief die deutschen Bürger auf, keine Vorurteile gegenüber Muslimen zu haben und Toleranz zu zeigen.
Laut der Wochenzeitschrift Der Spiegel wies Volker Kauder auf die Angriffe auf Christen in Ägypten hin, bei denen 23 Menschen ihr Leben verloren hatten. Er kritisierte die Regierungspolitik, da die Christen dort nicht sicher seien würden und sprach sich zugleich für eine Religionsfreiheit in Deutschland aus.
Kauder sagte zum Burkaverbot in Deutschland: Die Burka ist nicht schön, aber ein Verbot sei nicht notwendig. Es sei zudem selbstverständlich, dass Muslime Häuser bauen dürfen, in denen sie ihren Gott anbeten und ihre Religion leben können.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren