Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 26 September 2010 16:11

Obamas Parolen sind leer

Obamas Parolen sind leer
New York (IRNA) - Der US-Rechtswissenschaftler James Mark Lias sagte: Obama kam an die Macht, um das verlorene Ansehen der USA wiederzugewinnen, doch sein Arbeitszeugnis besteht nur aus hohlen Worten.
Er sagte zur Irna in New York: Der Rhetorik von Obama muss man eine gute Note geben, was aber hohl und leer ist, fällt bald zusammen.
Über die Rede des iranischen Präsidenten vor dem UN-Plenum und die Reaktion der US-Delegation sagte er: Im Westen mag man zurzeit die Reden des iranischen Präsidenten nicht hören, daher wird er auch nicht geduldet.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren