Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 02 September 2010 07:02

Pentagon gesteht ein: Anlass für Irak-Krieg aus der Luft gegriffen

Pentagon gesteht ein: Anlass für Irak-Krieg aus der Luft gegriffen
Washington (RIA Novosti) - Der irakische Herrscher Saddam Hussein hat keine Massenvernichtungswaffen besessen, sagte Pentagon-Chef Robert Gates laut der russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti und gab damit faktisch zu, dass der Anlass für den Irakkrieg aus der Luft gegriffen war.
„Jene Voraussetzungen und Vermutungen, dass Saddam Massenvernichtungswaffen besitze, die unseren Militäreinsatz veranlasst hatten, waren haltlos. Selbst wenn wir davon ausgehen, dass alles jetzt gut geht, wird dies von dem überschattet, was am Anfang war. Das ist der Grund, warum der Irak-Krieg selbst in den USA so umstritten ist“, sagte Gates bei einem Besuch in der irakischen Stadt Ramadi. 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren