Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 08 Februar 2016 16:01

UNO warnt vor Kinder-Hungersnot in Somalia

UNO warnt vor Kinder-Hungersnot  in Somalia
Mogadischu (IRNA/ AFP) - Die UNO hat am Montag davor gewarnt, dass über 58.000 Kinder in Somalia wegen anhaltender Dürre und Hungerkatastrophe ihr Leben verlieren werden.

Die Unterernährung unter den Kindern sei besorgniserregend. Rund 305.000 Kinder unter fünf Jahren leiden unter den Folgen von Unterernährung, sagte der UN-Koordinator für humanitäre Hilfe, Peter De Clercq.

Insgesamt 4.7 Millionen Somalier (Rund 40 Prozent der Bevölkerung) brauchen Nahrungsmittelhilfe, fügte er hinzu.

Wegen der starken Regenfälle und Überschwemmungen, die durch das Wetterphänomen El Niño entstehen wurden, hat die Zahl der Hungernden in weiten Teilen Afrikas deutlich zugenommen.

UNO fordert außerdem eine finanzielle Unterstützung im Wert von 885 Millionen Dollar für Somalia.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren