Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 20 November 2015 05:59

Nach einer Bombendrohung wurde in Manchester ein Flugzeug evakuiert

Ein Easyjet-Flieger: Die Maschine aus Manchester konnte erst mit mehrstündiger Verspätung starten Ein Easyjet-Flieger: Die Maschine aus Manchester konnte erst mit mehrstündiger Verspätung starten
Manchester (IRNA) - Vor dem Start eines Flugzeuges gab es gestern auf dem Flughafen von Manchester in einer Easyjet-Maschine eine Bombendrohung. Die Passagiere wurden evakuiert und zwei Männer von der Polizei festgenommen.

Die Aktion wurde durch die Behauptung eines Passagiers, eine Bombe in der Tasche zu haben, ausgelöst. Sicherheitskräfte entdeckten nichts Verdächtiges im Flugzeug. Über die Identität der Festgenommene gab es bislang keine Informationen.

Bevor die Maschine mit mehrstündiger Verspätung ins marokkanische Marrakesch starten konnte, wurden alle Passagiere erneut einer Sicherheitsüberprüfung unterzogen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren