Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 08 November 2015 14:40

Minister: 36,% der Afghanen unter der Armutsgrenze

Minister: 36,% der Afghanen unter der Armutsgrenze
Kabul (IRIB News)-  Offiziellen  Quellen zufolge  liegen  rund 36 Prozent der afghanischen  Bevölkerung  unter der Armutsgrenze.

 Laut dem afghanischen  Wirtschaftsminister Abdul Sattar Murad entspricht dies genau der Situation des Jahres 2008

Acht  Prozent der arbeitsfähigen Kräfte in Afghanistan sind absolut arbeitslos und 41 Prozent von denen haben lediglich eine  Teilzeitarbeit.

Demzufolge sind rund 57 Prozent der armen Menschen in Afghanistan  Analphabeten.

Abdullah Abdullah,  Leiter der afghanische Exekutive,  führt die Armut in seinem Land auf   die Fortdauer des Krieges, Obdachlosigkeit   sowie auf die   Rückkehr der afghanischen Flüchtlinge  zurück.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren